Hölziges zum Ersten…so begann es…

Als unsere Kinder noch klein waren, begann ich mit dem Zusammenbasteln von Spielzeugen aus Holz. Ich hatte zuvor wenig Erfahrung mit diesem Baustoff.  Lego begleitete mich als Kind bis zum Erwachsenwerden! Diese Klötze aus Plastik haben mit Sicherheit meine Fähigkeit zum Räumlichen Gestalten spielerisch gefördert.

IMG_3666ok

IMG_3665ok

Sperrholz, Abachi und Buche. Ein primitiver Nachbau der berühmten Antoinette von 1909.

IMG_3658ok

Ein Frachtschiff mit versteckten Rädern und der Hafenmole.

IMG_3664

Ein Rettungsheli mit Tragen und Tankwagen.

IMG_3667ok

IMG_3668ok

Der Level steigt. Ein Langholztransporter (120 cm lang) mit Lenkung auf dem Dach und einer Seilwinde.

IMG_3674ok

IMG_3673ok

Tatzelwurm und Nessie.

IMG_3669ok

IMG_3670ok

IMG_3671ok

Ein Fisch mit klappernden Flossen zum Nachziehen (50 cm).  Für die Mitmenschen ziemlich nervend, das Kind hat Freude daran…..

IMG_3661ok

IMG_3662ok

Ich liebe Oldtimer. Dieser 60cm Lastwagen ist nur zusammengesteckt. Er kann in die Einzelteile zerlegt werden.

IMG_3675ok

Diesen gigantischen Kran baute ich für eine befreundete Familie.  Er kann auseinander genommen werden und braucht dann nur wenig Platz.

IMG_3651ok

IMG_3652ok

IMG_3653ok

Mein erstes Grossbahnmodell eine Trambahn noch auf  Gummirädern jedoch schon mit vielen Details versehen.

IMG_3794

Der zweite Tatzelwurm (Länge rund ein Meter). Er eignet sich ideal zum Anbinden an ein Dreirad……… speziell an der Konstruktion ist folgendes……

IMG_3792

…. er lässt sich” zusammenrollen” wie ein Tausendfüssler ………

IMG_3793

… und auch wieder entrollen.  Auch das rasselnde Geräusch ist zum Spielen ein guter Sound….

Leave A Reply

You must be logged in to post a comment.

Comments

No comments yet, be the first to add one!

Blogroll