10 Jahre Toggenburger Erlebniswelt Spur80/127 Holzbahn

Anlässlich des 10Jährigen Jubiläums der Erlebniswelt Toggenburg wurde diese Anlage nun dem Museum übergeben!

Der Stiftungsratspräsident unterschreibt die Vereinbarung ( Bild Toggenburgerzeitung)

Danach wird angestossen!

Die Spannung steigt bei den Betreuern……..

Der Fuhrpark ist vielfältig geworden. Hans Feuz hat einige neue Fahrzeuge gebaut.

Kinder betätigen sich als Fahrer!

Auch für Mammi und Pappi ein Erlebnis, wenn die Kinder behutsam den Steuerknüppel bedienen….

Die Drehscheibe

Die Rechtsufrige Thunerseebahn von Hans Feuz.

Mein Tram von 1986 (damals noch ohne Spurkränze) zu Gast.

Trambahnaction!

Die neue Doppelspur! Die Konstruktion war sehr heikel. Der 180° Bogen besteht aus 14 Segmenten. Diese mussten absolut (im halb Millimeterbereich) gebaut werden! Dazu ist zu bedenken, dass Holz immer in bewegung ist. 12Jahre Erfahrung und Pröbeln stecken in diesem Elementbausystem! Gleichzeitig wurde alles auf Dreischienengleis ausgebaut.

Hans filmt…ein Mädchen steuert!

Intensive Instruktion!

Familienplausch…..

Er steuert den rasanten Propellercar von 1936!

Hier ganz brav…

Dieses Fahrzeug ist eines meiner Zurück in die Zukunft Projekte. Was war damals möglich, welche technischen Erfindungen kann ich in das Fahrzeug einarbeiten. Zuerst entsteht das fiktive Original, dann das Modell. Eine sorgfältig Recherchierte Arbeit.

Geschätzte Geschwindigkeit des Modells….auf gerader Strecke wohl bis 60Km/h.

Meine 2005 gebaute Mason Bogie auf Schmalspur hat schon viele Betriebsstunden hinter sich.

 

 

 

 

Leave A Reply

You must be logged in to post a comment.

Comments

No comments yet, be the first to add one!

Blogroll